Aktionen

Der Verein "Kambodschahilfe e.V." betreibt eine kontinuierliche Projektarbeit. Einmal im Jahr fliegen Mitglieder des Vereins nach Kambodscha um den Fortschritt bei den Hilfsprojekten direkt vor Ort zu beurteilen und um über die weitere Unterstützung mit den involvierten kambodschanischen Partnern zu beraten. Der Verein kooperiert auch mit anderen gemeinnützigen Initiativen (z.B. das Projekt eyecaremission - eine Aktion der Studenten der Technischen Fachhochschule (TFH) Berlin), um humanitäre Hilfe zu leisten.

DIE VIER HAUPTPROJEKTE DES VEREINS

Brillen für Kambodscha
Der Verein unterstützt die „eyecaremission“ – ein Projekt der Studenten der Technischen Fachhochschule Berlin. Hierbei kann der Verein zum einen finanzielle Unterstützung für die Reisekosten der Studenten geben und zum anderen den Transport von bis zu 500 Brillen jährlich übernehmen.

Kinderheim „Happy Family“ in Siem Reap
Das Kinderheim wird vom Verein aktiv durch die Spende von Unterrichtsmaterialien, Spielzeug, Bekleidung und Schulkleidung unterstützt. Monatlich wird Reis für die Versorgung im Kinderheim gekauft. Im Jahr 2007 haben mehrere Vereinsmitglieder gemeinsam mit den Kindern und Betreuern im Heim die Räumlichkeiten renoviert.

Schule in Siem Reap VDPCS (Volonteer Development Poverty Children School)
Für diese Schule, die sich vor allem benachteiligten Kindern widmet, wird vom Verein die Bereitstellung von Schulmaterial, Schulkleidung und die Förderung des Aufenthalts von deutschen Freiwilligen, zumeist Lehrer, zur Unterstützung des Unterrichts gewährleistet. Zusätzlich hat der Verein die Finanzierung einer Lehrerstelle für einen einheimischen Lehrer sicher gestellt.

Englischunterricht für junge Frauen
Seit 2005 versucht der Verein jungen mittellosen Frauen den Englischunterricht finanziell zu ermöglichen. Nachdem anfänglich viele Interessenten gefunden werden konnten, haben einige Schüler schneller als vermutet aufgegeben. Die Schülerinnen, die dabei geblieben sind müssen den Englischunterricht vor dem Beginn eines langen Arbeitstag bewältigen. Wir wissen, dass dies keine einfache Konstellation ist und von den Aspiranten eine Menge Enthusiasmus erfordert. Umso mehr freuen wir uns, wenn wir Erfolge sehen.

Lesen Sie hier im Detail mehr über die jährlichen Aktivitäten.

template-joomspirit