Aktionen 2006

Frühjahr
Der Verein spendete 1.000 Euro für das Projekt der Studenten der Technischen Fachhochschule Berlin. Die Studenten fuhren bereits zum vierten Mal nach Kambodscha, um Brillen zu verteilen. Nähere Informationen unter:
www.eyecaremission.org

Unser Englischprojekt entwickelt sich leider nicht so wie geplant. Die anfängliche Euphorie ist bei den Teilnehmern verflogen. Sicherlich hatten es sich die jungen Frauen einfacher vorgestellt. Aber vor einem sehr langen Arbeitstag noch zur Schule zu fahren, ist leider nicht einfach. Dazu kam, dass die private Schule in finanziellen Schwierigkeiten war und geschlossen wurde.

Wir geben aber nicht auf und wollen gezielt Interessenten individuell fördern. So konnte mit Socneata am 09.03. ein kleiner Vertrag unterzeichnet werden, der ihr bei guten Leistungen monatlich 20 USD für den Schulunterricht zusichert. Es entstand in diesem Fall eine persönliche Patenschaft. Außerdem wurde für Socneata ein Fahrrad gekauft

Sommer
Im Sommer wurde für die Kinder des Waisenhauses neue Schulbekleidung gekauft

November
Im November waren wir wieder vor Ort. In der Provinz KEP wurden für Bedürftige 1.000 kg Reis gekauft und vor Ort verteilt. Von dieser Aktion gibt es, außer einem Dankschreiben leider keine Bilder.


In Siem Reap besuchten wir wieder "unser" Kinderheim. Besonders Elisabeth war eifrig dabei, den Kindern Spielsachen und Bananen zu schenken. Große Freude herrschte vor allem bei den älteren Kindern, sich nach mehreren Jahren wieder zu sehen.

Es wurde beschlossen, sich auch im Jahr 2007 verstärkt um die Versorgung dieses Kinderheims zu kümmern. Wir werden darüber auf dieser Internetseite berichten.

DANKE
Für die zahlreichen Spenden wollen wir uns bei allen Spendern bedanken, insbesondere jedoch bei:
• Frau Elisabeth Schuldt,
• Frau Ellen Wadewitz,
• Frau Angelika Reß,
• ATEVAU Steuerberatungsgesellschaft mbH,
• Frau Helga Drews,
• Herrn und Frau Sam,
• und viele andere Personen.

template-joomspirit